Ein Angebot der Versicherungskammer Bayern
Earnest Home Logo

Rationelle Energieverwendung - Abschnitt E - Photovoltaikanlagen

Zuschuss von max. 18.000,00 €

In der Gemeinde verfügbare Programme

Gefördert werden Maßnahmen zur Gewinnung erneuerbarer Energie durch Photovoltaikanlagen.

Das solltest Du wissen, wenn Du diese Förderung beantragen willst.

Antragsberechtigte

Natürliche und juristische Personen des privaten Rechts sowie Wohnungseigentümergemeinschaften

Förderfähig

Förderfähige Maßnahmen:
- Installation und Betrieb von Photovoltaikanlagen, sofern die bei der Installation und Inbetriebnahme von Photovoltaikanlagen verwendeten Wechselrichter die Norm VDE-AR-N 4105 einhalten
- Materialkosten für Eigenleistungen

Art und Höhe der Förderung

- für Photovoltaikanlagen auf Dachflächen mit einer förderbaren Nennleistung von bis zu 100 kWp Zuschuss von 100,- €/kWp,maximal 10.000,- € je Objekt
- für aufgeständerte Photovoltaikanlagen auf extensiv begrünten Dachflächen oder über Parkplatzflächen mit einer förderbaren Nennleistung von bis 30 kWp Zuschuss von 250,- €/kWp, maximal 18.000,- € je Objekt
- für aufgeständerte Photovoltaikanlagen auf extensiv begrünten Dachflächen oder über Parkplatzflächen mit einer förderbaren Nennleistung von über 30 bis 100 kWp Zuschuss von 150,- €/ kWp, maximal 18.000,- € je Objekt
- für Photovoltaikanlagen an Fassadenflächen mit einer förderbaren Nennleistung von bis 50 kWp Zuschuss von 200,- €/kWp, maximal 10.000,- € je Objekt
- für Balkonmodule Zuschuss von 50 % der förderfähigen Kosten, maximal 750,- €
- für Balkonmodule, die von Inhaberinnen und Inhabern des Heidelberg-Pass+ und des Heidelberg-Pass installiert werden, Zuschuss von 100 % mit einem Eigenanteil von 50,- €, maximal 1.450,- €
- für Asbestdach- und Dachstatik-Sanierung mit gleichzeitiger Installation einer geförderten Photovoltaikanlage Zuschuss von 50,- €/m² sanierte Dachfläche, maximal 50 % der förderfähigen Kosten

* Dies ist eine Zusammenfassung der Förderrichtlinien. Informieren Sie sich auf jeden Fall vor der Konzeption bzw. Realisierung einer Maßnahme bei der zuständigen Stelle über die vollständigen Richtlinien.