Ein Angebot der Versicherungskammer Bayern
Earnest Home Logo

Photovoltaikanlagen

Zur Zeit nicht beantragbar

Im Kreis verfügbare Programme

Gefördert wird die Installation von privaten Dach-Photovoltaikanlagen mit einer Leistung bis 30 kWp sowie die Installation von Stromspeichern zur gleichzeitigen Ergänzung der Photovoltaikanlagen.

Das solltest Du wissen, wenn Du diese Förderung beantragen willst.

Antragsberechtigte

- natürliche Personen für in ihrem Eigentum stehende im Kreis Lippe gelegene Immobilien, die vornehmlich zu Wohnzwecken genutzt werden
- Eigentümer von Eigentumswohnungen müssen mit dem Förderantrag einen bestandskräftigen Beschluss der Wohnungseigentümergemeinschaft vorlegen

Aktueller Hinweis

Das Fördervolumen ist ausgeschöpft. Weitere Anträge werden vorerst nicht angenommen.

Art und Höhe der Förderung

- für Photovoltaikanlagen Zuschuss von 150,- €/kWp, maximal 1.500,- €
- für Stromspeicher Zuschuss von 50,- €/kWh, maximal 500,- €
- maximal eine Anlage und ein Stromspeicher pro Antragsteller und Grundstück

* Dies ist eine Zusammenfassung der Förderrichtlinien. Informieren Sie sich auf jeden Fall vor der Konzeption bzw. Realisierung einer Maßnahme bei der zuständigen Stelle über die vollständigen Richtlinien.